Suchen nach
«slickquick.com»
Rafael Rozendaal
2017, Interaktive Installation
Aktuell
«Future Me», Lena Maria Thüring
2016, 11:49
Ausstellung: 10. Januar — 16. Februar 2019
Die Videoarbeit "Future Me" von Lena Maria Thüring erzählt semi-fiktionale Anekdoten aus den Biografien von jungen Erwachsenen. In den ineinandergreifenden Erzählfragmenten berichten sie von einschneidenden Erlebnissen aus ihrer Kindheit und spekulieren über die eigene Zukunft. Die persönlichen Schicksale sind geprägt von Migration, prekären Familienverhältnissen und Gewalt. Als Stimmen aus dem Off, sind die Geschichten jedoch nicht den einzelnen Personen zuzuordnen die im Video zu sehen sind. Die Bildebene ist geprägt von simpel choreografierten Kampf- und Tanzszenen der Jugendlichen in gleissendem Neonlicht, die Gesichter zum Teil maskiert oder stark geschminkt. Die Jugendlichen performen zum Rhythmus einer Trommel und wirken ernsthaft bis unbeteiligt. In einigen Momenten filmt die Kamera jedoch weiter, wenn sie aus ihrer Rolle fallen, anfangen zu lachen und einander zu triezen. Dieser Bruch wirkt als Gegengewicht zur Schwere der erzählten Geschichten und lässt die Betrachterin kurz aufatmen.
Demnächst
«oozemove.com»
Rafael Rozendaal
2017, Interaktive Installation